fbpx

Schnellladen

Schnellladen bei Hucar – wir gestalten unsere Energiezukunft.

Im Herbst 2022 wird das Dach unseres gesamten Gebäudes mit einer 268m2 grossen Solaranlage bestückt sein, die jährlich rund 53`000 kWh Solarstrom produzieren soll. Zudem wird ein neu erstellter Solarcarport 13 Einstellplätze bieten und dank 7 Siemens AC-Ladestationen die Beladung unserer Elektroautos ermöglichen. Die PV-Fläche auf dem Carport beträgt weitere 244m2 und wird rund 50`000 kWh Solarstrom pro Jahr beisteuern.

Insgesamt investieren wir somit in rund 500 m2 Photovoltaikfläche und erwarten eine jährliche Stromproduktion von mehr als 100`000 kWh.

Den von uns selber produzierten Strom wollen wir, wenn immer möglich, für den Betrieb der HUCAR und unserer Ladestationen verwenden. Als Puffer für Schwankungen in der Stromproduktion haben wir einen 75 kWh Batteriespeicher vorgesehen. Die überschüssige Solarenergie wird ins Netz eingespiesen.

Highlight unseres umfassenden und zukunftsgerichteten Energieprojektes ist die Schnellladestation Unity 360 aus der „Epic Charge“-Familie des österreichischen Anbieters Kostad. Mit der aktuell leistungsstärksten Ladestation im Appenzellerland bieten wir die Möglichkeit 2 Elektrofahrzeuge gleichzeitig und sehr rasch mit Gleichstrom zu beladen.

Nutzen Sie die kurze Zeit während des Ladevorgangs, um einen Blick auf unsere Fahrzeuge zu werfen, die umliegenden Geschäfte zu besuchen oder einfach, um einen Kaffee bei uns zu geniessen.

 

Schnellladen bei HUCAR ab Herbst 2022!

Wir lassen Sie wissen, wann genau.

Leave a Reply